Überspringen zu Hauptinhalt
+49 30 856 12 14 500 info@snapberlin.de

Betrieblicher Sanitätsdienst

Wir stellen Betriebssanitäter, richten Sanitätsräume ein, erarbeiten entsprechende Rettungs- undkonzepte und stellen die benötigte Rettungs- und Notfallausrüstung bereit. Die eingesetzten Kräfte verfügen über umfangreiche Zusatzqualifikationen. (z.B. Brandschutz- und Evakuierungshelfer, Sicherheitsbeauftragter usw.) Auch diverse Rettungsfahrzeuge stehen im Bedarfsfall zur Verfügung.

 

Wann werden Betriebssanitäter benötigt?

Gemäß § 27 DGUV-Vorschrift 1. müssen Betriebssanitäter eingesetzt werden, wenn:

– in einer Betriebsstätte mehr als 1.500 Beschäftigte anwesend sind

– auf Baustellen mehr als 100 gleichzeitig anwesende Beschäftigte tätig sind

– besonderes Gefährdungspotential vorliegt (Auch bei weniger Beschäftigten oder aufgrund von berufsgenossenschaftlicher Anordnung.)

 

Leistungen Betriebssanitätsdienst im Überblick:

  • Betriebssanitäter für Werke, Betriebe, Baustellen, Montage- und Demontageprojekte usw.
  • Gestellung von notfallmedizinischer Ausrüstung und Medizintechnik
  • Aufbau, Einrichtung und Betrieb von Sanitätsstationen
  • Bereitstellung von Einsatzfahrzeugen (Rettungs- und Krankentransportwagen)
  • Erstellen von Rettungs- und Notfallmanagementkonzepten
  • Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfender
  • Befüllung und Kontrolle von Erste Hilfe Kästen gemäß aktueller DIN
An den Anfang scrollen